Posted on

die Debatte um das Tragen von Kopftüchern in Ausübung

die Debatte um das Tragen von Kopftüchern in Ausübung eines öffentlichen Dienstes gewinnt dann an Glaubwürdigkeit, wenn sie rein “diesseitig”, in einem staatsbürgerlichen Kontext geführt wird: Dann haben sich AmtsträgerInnen aller weltanschaulichen Bekundungen zu enthalten..